Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter

Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter

Kindertagesstätte Ahrenswohlde

Visualisierung Original

Sanierung der Kindertagesstätte Ahrenswohlde  

Bei der Kindertagesstätte „Kinnerhus“ Ahrenswohlde handelt es sich um eine alte Schule im Dorfmittelpunkt. Das Gebäude stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde 1995 um einen Anbau erweitert. Die baulichen Mängel und die energetischen Defizite des „Kinnerhus“ sollen jetzt beseitigt werden.

Im Sommer letzten Jahres stellten Handwerker bei einer Reparatur des Daches fest, dass sich dieses in einem schlechten Zustand befindet und sanierungsbedürftig sei. Die Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter hat den Auftrag bekommen, das ganze Gebäude zu untersuchen und verschiedene Möglichkeiten der energetischen Sanierung aufzuzeigen.

Das Sanierungskonzept der Architektengemeinschaft beinhaltet sowohl energetische, als auch bautechnische Maßnahmen. Dazu gehören beispielsweise die Sanierung der Backsteinfassade und das Einbringen einer Hohlschichtdämmung in die selbige, um ein besseres energetisches Niveau zu erreichen. Des Weiteren soll der Austausch von Fenster und Türen erfolgen, sowie die Öffnung des Dachstuhls von außen, damit der Einbau einer neuen Dämmung und Eindeckung realisiert werden kann. Der Einbau eines Sonnenschutzes ist im Konzept ebenfalls berücksichtigt. So können die Temperaturen im Gebäude auch im Sommer auf einem ansprechenden Niveau gehalten werden. Die Architektengemeinschaft riet dem Ausschuss für Bau, Wege und gemeindeeigene Häuser eine neue Gasbrennwerttherme installieren zu lassen.

Der Vorschlag zur zukünftigen äußeren Gestaltung sieht vor, dass das Erscheinungsbild am realen Alter des Bauwerks orientiert wird, allerdings im sanierten Zustand. Die Optik wird sich am Anblick des Bauwerks vor mehreren Jahrzehnten anlehnen. Ein ähnliches Konzept wurde durch die Architektengemeinschaft schon bei der Kindertagesstätte in Wangersen umgesetzt und hat die Identifikation der Gemeinde mit dem Gebäude gestärkt. Die Sanierung kann während des laufenden Betriebes erfolgen. Einzig der Austausch der Fenster müsste während der Schließzeit, zum Beispiel in den Ferien erfolgen.

Visualisierung Original
Scroll to Top